Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM & Bondage Österreich
812 Mitglieder
zur Gruppe
Bondage und SM Stammi BN
90 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Brustbondage

********A_SM 
Themenersteller106 Beiträge
Paar
********A_SM Themenersteller106 Beiträge Paar
Brustbondage
Ich hab jetzt schon einige Brüste gesehen die abgebunden waren. Egal ob groß oder klein. In einem Buch las ich mal das es auch Brüste gibt oder brustformen, die kann man nicht abbinden. Dann las ich auch noch jede Brust lässt sich abbinden. Was sind eure Erfahrungen? Oder gibt es vielleicht sogar einen trick? Und nur Natur von Silikon wollen wir nicht reden.
**********r_NRW 
407 Beiträge
Paar
**********r_NRW 407 Beiträge Paar
Bei manchen Brüsten ist es schwierig. Aber wenn Sie sich vor beugt und die Brüste frei schweben, geht es ganz gut *g*
******eSM 
994 Beiträge
Frau
******eSM 994 Beiträge Frau
Naja...
Jede Brust kann man abbinden - ist natürlich Quatsch.
Wo nix ist, lässt sich auch nix abbinden *nixweiss*

Man kann zwar drumherum bondagen, aber das ist dann sicher kein klassisches "Abbinden".

Unter Abbinden verstehe ich, dass es an der Brust bzw. den Brüsten selbständig hält, auch bei Bewegungen und die Brüste wirklich "abgebunden" sind.
... Und dafür muss natürlich eine gewissen Masse bzw. Materie auch vorhanden sein *zwinker*
**********ister 
224 Beiträge
Mann
**********ister 224 Beiträge Mann
Das ist alles Auslegungssache
Natürlich kann man nicht jede Brust in eine Bondage legen, zumindest nicht abbinden.

So lange die Brüste nach unten hängen, kann man auch sehr kleine Brüste abbinden,
aber auch größere Brüste, die aber nur im Umfang recht groß sind, aber keine Tiefe haben, lassen sich schlecht bis gar nicht abbinden.

Einfach üben und probieren.
Lassen sich ganz einfach abbinden ;-)
**********ister 
224 Beiträge
Mann
**********ister 224 Beiträge Mann
Gingen überhaupt nicht zu schnüren ;-(
War nichts zu machen ;-(
*********oten 
2.039 Beiträge
Mann
*********oten 2.039 Beiträge Mann
Natürlich. ..
... Hätte man die brüstchen auch abbinden können. .

Aber so ist doch schöner.. oder?

Bild "Fesselnde Grüße aus Ingolstadt" von Palstekknoten
Palstekknoten
*fessel*
*********87_80 
178 Beiträge
Paar
*********87_80 178 Beiträge Paar
Wir haben es auch probiert
aber es hat nicht gehalten. Meine Brüste sollten mit Kabelbindern gebunden werden. Scheinbar sind sie doch zu klein dafür, denn die Kabelbinder rutschten runter. Schade.
********t_42 
1.035 Beiträge
Mann
********t_42 1.035 Beiträge Mann
Manchmal kommt es wohl doch auf die Größe an. Auch bei Frauen... *zwinker* *g*
***ja 
283 Beiträge
Frau
***ja 283 Beiträge Frau
Ich habe unterschiedlich große Brüste. Und bei der kleineren funktioniert das Abbinden sehr schlecht. Würde mehrfach probiert, es hält fast nicht, sie rutscht immer raus.... Schade.
****e59 
2.032 Beiträge
Frau
****e59 2.032 Beiträge Frau
@rinja
Es gibt so viele Möglichkeiten eine Brust abzubinden, auch wenn sie klein ist oder unterschiedlich in den Ausmaßen
*********d_70 
378 Beiträge
Frau
*********d_70 378 Beiträge Frau
Brüste abbinden
Das waren zwei unterschiedliche Rigger. Das eine war spontan. Und das andere geplant.
Spontan
Geplant
Und mit sehr viel Spaß
*********d_70 
378 Beiträge
Frau
*********d_70 378 Beiträge Frau
Und meine Brüste sind auch unterschiedlich *zwinker*
*****789 
440 Beiträge
Paar
*****789 440 Beiträge Paar
Wie abbinden?
Es ist häufig auch eine Frage, wie man eine Brust abbinden möchte.
Soll es alleine an der Brust halten oder wird der gesamte Oberkörper mit einbezogen.

In ersteren Fall ist eine Mindestgröße erforderlich. Im zweiten Fall eine Frage der Art des Bindens. Hier einige Beispiele von uns.
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Hier hält das Seil aus der Gesamtform des Bindens. Die Brustgröße ist nicht ausschlaggebend.
*********ds74 
46 Beiträge
Frau
*********ds74 46 Beiträge Frau
Ich
habe auch unterschiedlich große Brüste und bis jetzt hat alles gehalten was ich angelegt habe
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
Bild ist FSK18
********t_42 
1.035 Beiträge
Mann
********t_42 1.035 Beiträge Mann
Entschuldigung im Voraus an BD_MASDIA_SM ... auch wenn der TE nicht von Silikon reden will, hätte ich da eine Frage dazu... muss man bei künstlichen Brüsten irgendwas besonderes beachten?
*******Bar 
69 Beiträge
*******Bar 69 Beiträge 
Nicht Alles ist möglich, aber Vieles
Hallo BD_MASDIA_SM,
Ihr habt ein Theme aufgerufen, dass immer wieder neue Bondage-Paare beschäftigt.
Denn nicht nur das Aussehen ist von besonderer Faszination, sondern auch das Gefühl für die Frau ist ein ganz ganz besonderes.
Ich binde seit mehr als 30 Jahren Brüste ab. Auch habe ich schon einige Workshops dazu gegeben.
Meine Erfahrung ist, dass sich nicht jede natürliche Frauenbrust abbinden lässt, aber fast jede!
Einzigste Ausnahmen sind wirklich extrem kleine (sprich flache) Brüste.
Solch wunderschönen zarten Brüste, wie sie Bondage_Meister abgebildet hat, lassen sich sehr gut abbinden.
Sicher nicht in der herkömmlichen "Wickelart".
Aber im Shibari und Kinbaku gibt es Techniken, die das Abbinden auch bei solch zarten Brüsten ermöglichen.
Wenn der Bedarf besteht, können wir im Februar´18 gern einen Workshop zu diesem Thema bei uns in der ShibariBar in Berlin durchführen.
Bei Bedarf können wir auch Übernachtungen organisieren, von ganz einfach in unseren Räumen über HotelZimmer bis hin zu SM-Apartments.
Also laßt uns wissen, wer nach Berlin kommen will, um dies zu lernen.
Ganz liebe Grüße aus Berlin
Hagen
Nur eine Form des Brust Abbindens, wie sie im Shibari und Kinbaku möglich sind.
Mehr anzeigen
********Date 
726 Beiträge
Paar
********Date 726 Beiträge Paar
Unser ..
... erster Versuch
******coq 
245 Beiträge
Mann
******coq 245 Beiträge Mann
@SweetandDate
Nur mal so die Frage:

Ihr wisst was Ihr da für Seile verwendet?

Kunststoffseile können zu Verletzungen führen!
*********Seil 
3.657 Beiträge
Mann
*********Seil 3.657 Beiträge Mann
Sir_Lecoq:
Kunststoffseile können zu Verletzungen führen!

Und Unfug kann zu Verwirrungen führen. *roll*
Grundsätzlich kann jedes Seil zu Verletzung führen und es gibt keinen sachlichen Grund, warum ausgerechnet Kunststoff gefährlicher sein sollte.
********2012 
1.385 Beiträge
Paar
********2012 1.385 Beiträge Paar
kein Unfug
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass diese Kunststoffseile im Vergleich zu Baumwollseilen zumindest viel schneller zu Verbrennungen führen, wenn doch mal ein Meter davon schnell über die Haut rutscht.

Insofern ist der besondere Hinweis auf die Vetletzungsgefahr hier durchaus gerechtfertigt, auch wenn er natürlich auch gern noch konkreter und differenzierter sein dürfte.

LG, Fix & Foxy
*********Seil 
3.657 Beiträge
Mann
*********Seil 3.657 Beiträge Mann
Fix_Foxy2012:
Wir haben die Erfahrung gemacht, dass diese Kunststoffseile im Vergleich zu Baumwollseilen zumindest viel schneller zu Verbrennungen führen, wenn doch mal ein Meter davon schnell über die Haut rutscht.

Vielleicht solltet ihr einfach mal lernen, mit den Händen zu fesseln.
Wenn ihr das nämlich tun würdet, dann wäre es euch aufgefallen, dass Seil am häufigsten und am schnellsten durch die Hände des Riggers gleiten - kein anderes Körperteil ist beim Bondage so "gefährdet".

Ich fessele seit über 8 Jahren aus hygienischen Gründen in öffentlichen Locations ausschließlich mit leicht waschbaren Kunststoffseilen und hatte noch nicht eine Verbrennung an den Händen (und erst recht keine am Rope-Bunny).
Und ich habe Hanf- und Jute-Seilset (für die privaten Session, ausschließlich an der eigenen Partnerin), selbst aufbereitet und allein dabei jeder Meter mindestens 10 Mal durch die Finger geglitten ... und kann aus eigenem Erleben und dem direkten Vergleich sagen: die reiben keinesfalls weniger, sind also in gleichem Maße "gefährlich".

Und alle meine Fesselpartnerinnen haben die Kunststoffseile immer als sehr angenehm auf der Haut empfunden und fanden es auch sehr umsichtig, dass ich immer saubere (weil frisch gewaschene) Seile dabei habe, die weder riechen, noch stauben oder fusseln.

Der einzige Nachteil: Man wird ständig von irgendwelchen Besserwissern angelabert. *roll*
Mehr anzeigen
********2012 
1.385 Beiträge
Paar
********2012 1.385 Beiträge Paar
Danke
@DerMitDemSeil:
Du machst das alles bestimmt ganz prima. Gestehe bitte anderen auch zu, dass sie wissen, was sie tun. Du brauchst uns nicht zu belehren. Sicher galt der Hinweis auch nicht dir persönlich. Dann ignoriere ihn doch einfach!

Und nun gut damit und weiter Bildchen gucken!

LG, Fix & Foxy
Bild ist FSK18
*******ile 
741 Beiträge
Mann
*******ile 741 Beiträge Mann
Ohne Worte.....
Da kommt dann schon ein wenig Farbe in das Spiel.
********A_SM 
Themenersteller106 Beiträge
Paar
********A_SM Themenersteller106 Beiträge Paar
wow
Das ist mal eine elegande wicklung. Könntest du mir davon Fotos zukommen lassen wo man sieht wie die Seile über die Schulter geführt werden und von hinten? Würde sie gerne nachmachen. Lg
*******ile 
741 Beiträge
Mann
*******ile 741 Beiträge Mann
Ganz einfach
Habe nicht mehr Bilder *snief*

Ist aber einfach.....

Hier die Rezeptur.... *hehe
1. Die Mitte des Seiles um den Hals legen
2. Mit den einzelnen Seillagen auf der Brust kreuzen
3. Zweimal stramm um die Brust wickeln.... Oder nach belieben auch mehrmals
4. An den Seiten der Brust nach hinten führen und die einzelnen Seillagen wieder zusammenführen
5. Dann mit den beiden Seillagen über die Schulter zu den Brüsten und da durchziehen
6. Und wieder über die Schultern zurück auf den Rücken.
7. Das gleiche (5+6) noch Mal mit der anderen Schulter/Brust

Einen Moment warten und fertig sind die Blut-Möpse *zwinker*
Garzeit nach Farbwunsch..... rot, blau, (schwarz..... ??!!)

Achtung... Langes und starkes abbinden, kann die Durchblutung unterbinden. Dadurch entsteht eine Sauerstoffunterversorgung der Brust. Achtet auf die Farbe.... Irgendwann fallen die Dinger ab *zwinker*

Viel Spaß
Mars
Mehr anzeigen
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.