Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM & Bondage Österreich
814 Mitglieder
zur Gruppe
Bondage und SM Stammi BN
90 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Sexuelle Handlungen beim Bondage ?

******ind 
43 Beiträge
Mann
******ind 43 Beiträge Mann
Definitiv eine Frage, die du / man vor dem Beginn der Session klären sollte. Erwartungen abgleichen. Davon abgesehen, dass "Sex" so verschiedene Handlungen einschließen kann. Hab das mal nach Monaten von Missverständnis mit meiner damaligen Freundin erkannt.
****ien 
107 Beiträge
Mann
****ien 107 Beiträge Mann
Wie...
...stellten sich diese Missverständnisse denn dar? Wurde auf Sex während der Fesselung gehofft, oder war er unerwünscht?
********_Cat 
151 Beiträge
Frau
********_Cat 151 Beiträge Frau
Vorspiel
von meinem Partner gefesselt zu werden ist für mich ein erotisches Vorspiel zu mehr, genauso wie das ärgern meines Riggers beim Fesseln ganz ohne Hintergedanken *zwinker*

Auch schaue ich gerne zu wie er bei Events und für Fotozwecke andere fesselt und freue mich auf das hinterher mit ihm alleine
*****nti 
300 Beiträge
Mann
*****nti 300 Beiträge Mann
Die Frage kam mir fast nie. Am Ende ist sie aber eine sehr individuelle. Wenn Rigger und Bunny sich kennen, dann sollten sie grob wissen was der andere von der Session erwartet.

Wenn das nur das Fesseln ist, das sich in die Seile fallen lassen, das Abschalten des Kopfes, dann kommt es dabei vermutlich eher nicht zum Sex. Ich erlebe sogar eher seltener die Verbindung "Bondage - Sex", ausser kleinere Fesselungen sind nur zum Fixieren gedacht um Macht zu demonstrieren. Dabei ist das gesamte Spiel aber meist schon eher auf BDSM ausgelegt und Bondage ist ein Werkzeug dabei, ein Bestandteil, nicht der Selbstzweck.

Am Ende kann die Frage wohl nur jeder für sich beantworten.
Für mich muss Sex nicht zum Bondage gehören. Absolut nicht. Wenn das Bunny wirklich nur mein Bunny ist, nicht mehr, dann würde ich Sex da niemals einfach hineinbringen.

Und ehrlich gesagt sind gerade Suspensions für das Bunny mitunter anstrengend genug. Da muss man dann nicht noch sexuelle Handlungen, Griffe, Stossbewegungen, etc. hineinbringen.
Ich glaube Deepthroat in der Überkopf-Suspension kann auch, wenn das Bunny dann noch leicht rotiert weil der stoßende Rigger sich bewegt, auch zu Spei-Runden führen. *baeh*
Mehr anzeigen
***44 
1.587 Beiträge
Paar
***44 1.587 Beiträge Paar
Er schreibt
Ich schreibe dazu eine Menge auf meiner homepage:
https://www.joyclub.de/profile/homepage/3360648-255372.ueber_two44_s_shibari_kinbaku.html
deshalb möchte ich hier nur einige zusätzliche Gedanken anfügen.

Rope Bottoms haben über die allgemeinen Parameter, die bei der Partnersuche eine Rolle spielen können (Alter, Größe, Gewicht, Fitness, sexuelle Neigung, Beziehungsstatus, Intelligenz, Emotionalität) weitere wichtige Eigenschaften über die es sich lohnt bei dem einführenden Gespräch vor einer Fesselung zu sprechen:

  • Neigung oder Bedürfnis gefesselt zu werden
  • Bedürfnis nach Unterwerfung
  • allgemeiner Masochismus
  • Schmerz zur sexuellen Erregung nutzen
  • Affinität zum Modeln vor der Kamera


Diese speziellen Eigenschaften, wie sie im jeweiligen Menschen zusammen gesetzt sind und wie sie mit der Persönlichkeit des Riggers harmonieren entscheiden über das Potential in Fesseln weiter zu gehen als es eine reine Fesselung voll bekleideter Körper ermöglicht. In den allermeisten Fällen passt es für eine Fessel- und Fotosession bei der sofort ein Level von Intimität erreicht wird bei dem das Modell Teilakt Aufnahmen zustimmt. Manchmal treffe ich auch auf Menschen, die mich schon von Anfang an mit sexuellen Motiven aufsuchen und enttäuscht wären wenn sie beim Fesseln nicht erregt und stimuliert werden. Diese große Bandbreite erklärt warum die Frage von Menschen ganz unterschiedlich beantwortet wird. Von den speziellen Eigenschaften sind für mich eine Kombination aus eins und vier die interessantesten. Diese Models gehen manchmal nur durch Seilerfahrung getrieben in den Subspace und machen die Session auch für den Rigger zu einem SM Spiel mit Intensität und persönlichem Erleben besonderer Art.
Mehr anzeigen
*****cia 
76 Beiträge
Frau
*****cia 76 Beiträge Frau
Der Unterschied zwischen anfassen und berühren...
Der Unterschied zwischen anfassen und berühren... Liebe Männer, ich kann euer Bedürfnis verstehen! Da gibt es keine Frage. Es ist eine Sehnsucht nach berühren, nach Haut spüren und auch nach Kontakt und Geilheit.
Ich habe prinzipiell kein Problem damit, da ich es aus eigenem Erfahren gut verstehen kann, aber es gibt leider ein „aber“ dabei…



Und das ist der kleine Unterschied zwischen „anfassen“ und „berühren“



Ich bin sensibilisiert, was Kontakt und Berührung betrifft. Einige Jahre Arbeit und Spielerei auf dem Gebiet lassen mich sehr schnell Unterschiede erkennen in der Art wie angefasst und berührt wird.
Und der große Unterschied ist die Absicht der Berührung.



Darauf möchte ich ein wenig genauer eingehen um diesen Unterschied verständlich zu machen.

Angefasst wird zumeist nach einem eigenen Bedürfnis, weil es dazu gehört zur Vorstellung von Erotik, weil wir es so gelernt haben oder weil es geil macht.

Nun ist mein Bondage aber nicht dazu da, gewohnte Vorstellungen zu bedienen oder sich an bestimmten erotischen Vorstellungen aufzugeilen. Es geht mehr darum, den eigenen Körper als sinnlich-erotisches Feld wahr zu nehmen, zu erkunden und zu genießen.



Das geht wiederum besser, wenn ich nicht in gewissen Vorstellungen verhaftet bin, sondern mich dem eigentlichen gegenwärtigen Erleben öffne…

Ich bin lediglich eine Art Werkzeug dafür, in diesen Körperraum einzutreten und du wirst bei mir viel Haut, Körperwärme, Zärtlichkeit, Erotik, Spirit und Sinnlichkeit auf deinen ganzen Körper zu spüren bekommen.

Wenn ich das Seil "Tanzen" lasse bin ich in einer Art Flow, ich kommuniziere quasi mit deinem Körper, so gut es mir möglich ist und so gut es dein Körper vermag mit Atmung, Bewegung und Energie zu antworten. Dabei bin ich sehr stark auf dich und deine Körpersprache konzentriert.
Ich glaube, das die Sehnsucht dahinter, die nach dem wirklichen Kontakt ist…
Mehr anzeigen
*********ampyr 
727 Beiträge
Frau
*********ampyr 727 Beiträge Frau
Lethicia:
... Ich bin lediglich eine Art Werkzeug dafür, in diesen Körperraum einzutreten und du wirst bei mir viel Haut, Körperwärme, Zärtlichkeit, Erotik, Spirit und Sinnlichkeit auf deinen ganzen Körper zu spüren bekommen.

Wenn ich das Seil "Tanzen" lasse bin ich in einer Art Flow, ich kommuniziere quasi mit deinem Körper, so gut es mir möglich ist und so gut es dein Körper vermag mit Atmung, Bewegung und Energie zu antworten. Dabei bin ich sehr stark auf dich und deine Körpersprache konzentriert.
Ich glaube, das die Sehnsucht dahinter, die nach dem wirklichen Kontakt ist…

Hmmm... du beschreibst das ganz gut...

Berührung im Kontext Shibari ist mehr als "einen Körper anfassen" ... berühren bedeutet in den Kontext für mich die Seele zu berühren. Miteinander non-verbal zu kommunizieren... klar fasse ich auch an und meine Hände streichen mal mit mehr oder weniger Intensität über die Haut,... oder führen das Seil und dabei berühen meine Hände oder auch mein Körper den Körper des Gegenübers.

Berühren ist der Tanz miteinander, der eine interaltive Geschichte erzählt, die nur zwei miteiander wahr werden lassen und die vielleicht für andere sichtbar ist und wobei sicher auch deren persönliche Erfahrungen eine eigene Interpretation ergänzen. Es ist eine Momentaufnahme von Gefühlen zwischen zwei Menschen...

Annähern - Vertrauen aufbauen - verlassen - allein lassen - Sehnsucht - Nähe - Distanz -
Überwältigung - Verführung - Missbrauch (im erotischen Kontext, ohne anfassen sondern durch Berührung) - Entspannung -

Mir fällt noch so viel mehr dazu ein... auf meiner HP dazu habe ich auch einige Aspekte dazu geschrieben,... ich erlebe es immer wieder neu und anders,... egal wie vertraut man miteinander ist,... weil es eine Momentaufnahme der Emotionen ist, die man berührt... ohne wirklich den Körper "anzutatschen"...
Mehr anzeigen
********_Cat 
151 Beiträge
Frau
********_Cat 151 Beiträge Frau
stimmt es gibt da große Unterschiede zwischen Anfassen weil für Shibari notwendig und den Körper berühren mit dem Seil - besonders problematisch wenn der eigene Partner Rigger und Fotograf ist,

Bondage für Fotos als Fotograf - grob auf einen Punkt dargestellt: verschnüren und knipsen
steht bei meiner Partnerliste auf der grünen Seite

eine Shibarizelebration dagegen mit Erotik im Spiel und Sinnlichkeit steht oben auf der roten no-go Liste - das darf er nur mit mir, sonst kommt die Eifersucht hoch und weck den Sadisten in mir der das Model das mehr wollte schmerzhaft bestrafen will

...ich verstehe mittlerweile warum viele Shibaripärchen die Vorführungen machen, sich gefundne haben und "treu" zusammen bleiben - Shibaribondage ist ein erotisches Vorspiel
Mehr anzeigen
***44 
1.587 Beiträge
Paar
***44 1.587 Beiträge Paar
Er schreibt
Predator_Cat:
...ich verstehe mittlerweile warum viele Shibaripärchen die Vorführungen machen, sich gefundne haben und "treu" zusammen bleiben - Shibaribondage ist ein erotisches Vorspiel

Das kann man so sehen, obwohl ich es gerne noch viel weiter fasse. Fesseln kann das gefesselt werden, das berührt werden, den Lustschmerz, die Masturbation und viele andere Bedürfnisse ansprechen und je tiefer die Beteiligten in das Geschehen eintauchen und die Techniken beherrschen, die nichts mit dem Seil zu tun haben sondern mit der Interaktion mit dem Fesselpartner, umso mehr wird das Fesseln eine Sache der Beziehung. Besonders den Lustschmerz zu suchen erfordert meist etliche Wiederholungen von Sessions und die macht man als Rigger nicht mal eben mit einem Model was eigentlich nur an "geilen" Fotos interessiert ist.
Mehr anzeigen
********_Cat 
151 Beiträge
Frau
********_Cat 151 Beiträge Frau
@Two44
...genau deshalb weil Fesseln soviel mehr ist, diese Interaktion mit dem eigenen Partner - gehört dafür mein Partner als Rigger nur mir allein ohne Ausnahmen!

Für nur geile Fotos braucht es das nicht und das reicht ja für die Models nur die Fotos wollen aus- will jemand mehr, soll diese sich einen eigenen Rigger suchen und mitbringen für die Fotos, weil sonst gibts Ärger mit mir
***44 
1.587 Beiträge
Paar
***44 1.587 Beiträge Paar
und Ärger wollen wir ja nicht .... eher das Gegenteil
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.