Mehr brandheiße Themen
zur Gruppe
BDSM & Bondage Österreich
809 Mitglieder
zur Gruppe
Bondage und SM Stammi BN
90 Mitglieder
Das Thema ist für dich interessant? Jetzt JOYclub entdecken

Zur Technik der Hängepunkte in Stahlbetondecken

*******ain 
6 Beiträge
Mann
*******ain 6 Beiträge Mann
Fischer Dübel
Hier mal ein kleiner Konstruktiver Beitrag.

Links nur für Mitglieder

Auf Seite 18 gibt es eine Lastentabelle für gerissenen Beton also Decken von unten. Daran kann man sich mal Orientieren.

Und Kletterkarabiener müssen 22KN in Längsrichtung halten. Daran würde ich mich Orientieren.

Selbst bei Richtiger Berechnung können Frequenzen aufeinander Prallen. Jedoch, dass das zu einem versagen führt halte ich für sehr unwarscheinlich. Aber nicht unmöglich.

Wahrscheinlicher ist, dass der Obermieter begeistert ist, weil die Frequenz die in die Decke eingeleitet wird zufällig seine Gläser im Schrank zum schwingen bringt...
Mehr anzeigen
*******lue 
Themenersteller230 Beiträge
Mann
*******lue Themenersteller230 Beiträge Mann
@ Ghostbrain
Ich sehe aber bei dem Fischer Produkt keine Angabe, dass es für schwellende dynamische Zugbelastung vorgesehen ist. Das ist der anspruchsvollste Lastfall neben Erdbebensicherheit.
*******nna 
565 Beiträge
Frau
*******nna 565 Beiträge Frau
die einen
planen - andere üben es tagtäglich beruflich aus *ja*

die dübeltechnik hat sich bewährt - sonst würde es diese nicht geben. wer es handwerklich nicht selber umsetzen möchte, kann einen handwerker/fachmann seines vertrauens damit beauftragen.

Links nur für Mitglieder

Links nur für Mitglieder

mit bestem gruss in den abend *hutab*
bella
Mehr anzeigen
*********side 
533 Beiträge
Mann
*********side 533 Beiträge Mann
Ich habe mich für meine eigenen Aufhängungen für das Fischer-System entschieden - Stahlanker mit Innengewinde M10 oder M12, eingeklebt mit Klebemörtel derselben Firma. Auf das System bin ich bei einem Gespräch mit einem Bauingenieur gekommen. Die Stahlanker habe ich 5-7 mm tiefer gesetzt, damit ich beim Auszug einfach drüberspachteln kann. Sowohl von den Kosten als auch von der Verarbeitung und Sicherheit finde ich dieses System ideal. Fischer liefert eine genaue Anleitung mit, wie die Komponenten zu verarbeiten sind.
Den rein mechanisch arbeitenden Dübeln vertraue ich nicht, eben weil ich schon gesehen habe, wie so ein Teil aus der Decke flog. Und wenn man einmal gesehen hat, wie sich rund um den Dübel plötzlich feine Risse bilden, der überlegt zweimal, ob er solche Dübel verwendet. Mir ist die Gesundheit meiner Bunnys einfach zu wichtig.
Mehr anzeigen
*******lue 
Themenersteller230 Beiträge
Mann
*******lue Themenersteller230 Beiträge Mann
so nicht bitte - denn man kann auch richtig machen
belladonna:
die einen planen - andere üben es tagtäglich beruflich aus *ja*

die dübeltechnik hat sich bewährt - sonst würde es diese nicht geben. wer es handwerklich nicht selber umsetzen möchte, kann einen handwerker/fachmann seines vertrauens damit beauftragen.

Links nur für Mitglieder

Diese Spreizdübel sind für Querbelastung konstruiert und nicht für schwellende dynamische Zugbelastung. Das wird auch in der Dokumentation von Hilti klar gesagt. Ich bitte daher belladonna um Einsicht, dass dieses System die Anforderungen für öffentliche Hängepunkte nach der Europäischen Sicherheitsnorm nicht erfüllt. Man kann es privat verwenden und die Haftung für evtl. Personenschäden privat regeln. Aber für einen versicherten Betrieb in einem Club oder sonstige öffentlich zugänglichen Workshop/Schulung ist das nicht zugelassen. Bei Personenschaden haftet der Betreiber privat wenn er nicht eine bombensichere vertragliche Regelung mit jedem Benutzer abschließt. Ich würde das niemals bei mir so machen.

The _dark_side:
Den rein mechanisch arbeitenden Dübeln vertraue ich nicht, eben weil ich schon gesehen habe, wie so ein Teil aus der Decke flog. Und wenn man einmal gesehen hat, wie sich rund um den Dübel plötzlich feine Risse bilden, der überlegt zweimal, ob er solche Dübel verwendet. Mir ist die Gesundheit meiner Bunnys einfach zu wichtig.
Vorbildliche Einstellung. Hohes Lob und danke für die Bestätigung dass Spreizdübel den Beton um das Bohrloch sprengen. Gut dass sich mal jemand meldet der es selber erlebt hat!!! *hutab* *top* *top2*
Mehr anzeigen
*******_BD 
3 Beiträge
Mann
*******_BD 3 Beiträge Mann
EINZELANSCHLAGPUNKT PTS-AP 01
Als erstes möchte ich mich bei Ihnen für das erstellte Thema bedanken. Es hat sicher einiges an Zeit gebraucht diese Infos heraus zu suchen. *danke*

Ich finde auch das vorgestellte System wirklich super (EINZELANSCHLAGPUNKT PTS-AP 01). Und habe auch intensiv nach einer Möglichkeit gesucht es zu kaufen. Bin nur leider nicht fündig geworden. *grimasse*

Könnte mir jemand einen Shop entfehlen, bei dem ich es auch in kleinen Stückzahlen bestellen kann?

In bester Absicht.
Antaras
*******lue 
Themenersteller230 Beiträge
Mann
*******lue Themenersteller230 Beiträge Mann
Antaras_BD:
Könnte mir jemand einen Shop entfehlen, bei dem ich es auch in kleinen Stückzahlen bestellen kann?
Nach Auskunft des Herstellers gibt es keine Distributoren. Man kauft direkt beim Hersteller. Ich lasse mir ein Angebot gestaffelt für 1/5/10 Stück zur Selbstmontage machen.
*******ward 
140 Beiträge
Paar
*******ward 140 Beiträge Paar
Für all diejenigen die eine Betondecke haben, es sicher und UNSICHTBAR haben wollen!

Links nur für Mitglieder … lsafe&_antispam=antispam_106

Aber nicht erschrecken, ist nicht grade Günstig.....
*******lue 
Themenersteller230 Beiträge
Mann
*******lue Themenersteller230 Beiträge Mann
Heavensward:


Links nur für Mitglieder … lsafe&_antispam=antispam_106

Link geht nicht
*******ward 
140 Beiträge
Paar
*******ward 140 Beiträge Paar
Sorry *snief* aber der sollte jetzt funktionieren

Links nur für Mitglieder
*******lue 
Themenersteller230 Beiträge
Mann
*******lue Themenersteller230 Beiträge Mann
Ja, Danke, geht.
***12 
6 Beiträge
Paar
***12 6 Beiträge Paar
Einfach kann jeder...
Mein Projekt
Ich möchte bei meiner Freundin einen Hängepunkt für Suspensions an der Kellerdecke anbringen. Zunächst dachte ich, ein Fischer FAZ II Bolzenanker in Kombination mit einer Ringmutter ist genau richtig. Schließlich halten solche meine Klimmzugstange seit Jahren an der Wand. Zugegebenermaßen ist die gemauert, aber der Anker ist ja für Beton geeignet.
Bei der Recherche ist mir aufgefallen, dass alle Anbieter professioneller Anschlagpunkte zur Personensicherung für die über Kopf/ Deckenmontage ausschließlich Produkte zum einkleben/ betonieren verkaufen. Das machte mich etwas stutzig...

Vielen Dank für diesen Beitrag!
In einer kurzen "Recherchepause" bin ich durch Zufall auf diesen Beitrag gestoßen (eigentlich war ich auf der Suche nach Bambus - siehe unten). Vielen Dank für die Hinweise! Das hat mir einiges an Arbeit erspart. Sicherlich halten auch andere Lösungen und die anekdotische Evidenz, dass auch ein Dübel mit Schraubhaken lange halten kann mag dem einen oder anderen ausreichen. Wer weiß, wie es aussieht, wenn ein Bunny mit dem Gesicht auf dem Boden einschlägt, weil die Hände zum Abfangen des Sturzes auf den Rücken gefesselt sind, möchte sich vielleicht nicht darauf verlassen...

Meine Frage: Demontage
Da sich die oben genannte Kellerdecke in einem gemieteten Haus befindet, ist die Demontage ein Thema für mich. Hat jemand eine Lösung gefunden, die eine Hülse mit metrischem Innengewinde o.Ä. einbetonieren lässt? Ziel ist es, möglichst nicht den Haken an der Decke abflexen zu müssen und das Loch (ggf. mit der eingeklebten Verankerung) zuspachteln zu können.
Der o.g. abnehmbare Anschlagpunkt von ProTech ist super. Mir persönlich für die einmalige Demontage jedoch zu teuer.
The_dark_side hat so etwas von Fischer erwähnt. Gefunden habe ich die Lösung aber noch nicht.

FYI: Alternative zum PTS-AP 01
Ich habe eine (auch nicht günstige) Alternativversion des o.g. abnehmbaren Anschlagpunkts gefunden: ABS-Lock I für 200 € (Links nur für Mitglieder) i.V.m. der ABS-Lock II Hülse (25 €).

Das schwächste Glied...
Eine weitere Frage, die mich seit der intensiveren Beschäftigung mit dem Thema umtreibt: Wie verlässlich und stabil ist eigentlich Bambus? Und woran erkennt man dessen Tragkraft? Schließlich helfen der richtige Anschlagpunkt, die geprüften Kletterkarabiner die mindestens 23 kN Bruchlast, der entsprechende Swivel und passende Bandschlingen in Kombination mit hochwertigen und gepflegten Seilen nichts, wenn die Bambusstange bricht, an der Madame hängt.
Fischer FAZ II
Mehr anzeigen
Du willst mitdiskutieren?
Werde kostenlos Mitglied, um mit anderen über heiße Themen zu diskutieren oder deine eigene Frage zu stellen.